Kanzlei
Mitja Wolf

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Über uns


Die Kanzlei Mitja Wolf gibt es seit 2004, seit 2018 in der Rechtsform der GmbH. Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich das heutige, lokal erfolgreiche Unternehmen. Wir arbeiten in lichten Räumen im Feuerland-Viertel in Berlin-Mitte.

Unsere Mandantenstruktur ist bunt gemischt mit zwei Schwerpunkten.

Viele unserer Mandanten arbeiten in den Berufen und Branchen, die Berlin für Kreative aus aller Welt so attraktiv machen. Verlage und Werbeagenturen, Grafikerinnen und Autoren gehören dazu. Künstlerinnen, Maler und Musikerinnen lassen durch uns ihre Steuererklärungen erledigen – manche berühmt, manche begabt. Auch das eine oder andere Start-Up fühlt sich durch uns gut vertreten. Gar nicht mal so wenige unserer Klienten sprechen mit uns Englisch und finden ‚Berlin is the place to be‘.

Und der zweite Schwerpunkt? Wir betreuen und beraten im gemeinnützigen Sektor Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen wie Kitas, Schulen, Träger der freien Jugendhilfe und Erwachsenenbildung. Andere unserer Mandanteninnen engagieren sich für die Menschenrechte, setzen sich für Naturschutz ein oder fördern Kunst und Kultur.

Natürlich stammen nicht alle unsere Mandate aus diesen Bereichen. Auch viele Freie Berufe und Gewerbetreibende fühlen sich bei uns wohl. Wir haben keine Bauunternehmer und vertreten keine Gaststätten, uns besuchen keine Zahnärzte, die Steuersparmodelle suchen und auch für die Landwirtschaft fehlt uns die Expertise.

Zu einer Unternehmensphilosophie haben wir es noch nicht gebracht. Wir machen einfach unseren Job. Wir haben Freude an dem, was wir tun und unsere Mandanten finden uns gut. Die Kanzlei wächst durch Empfehlungen. Irgendetwas machen wir richtig.

UNSERE LEISTUNGEN

Steuerberatung


Jahresabschluss, Einnahme-Überschuss-Rechnung, Steuererklärungen, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung

Ausländersteuer (§ 50a EStG), Bescheinigung der zuständigen Landesbehörde Bildung/Künstler (Umsatzsteuerbefreiung), Verwendungsnachweise für Zuwendungsgeber

UNSERE MANDANTEN

Anwälte, Architekteninnen, Astrophysikerinnen, Autoren‚ Bildhauer, Grafikdesignerinnen, Heilpraktiker, „irgendwas mit Medien“,
IT-Spezialistinnen, Journalistinnen, Komponisten, Malerinnen, Museen, Musiker (Klassik und Pop), Regisseurinnen, Theaterleute, Verlage, Werbeagenturen


Denkmalschutz, Erwachsenenbildung, Flüchtlingshilfe, Jugendhilfe, Kindertagesstätten, Kunst & Kultur, Menschenrechte, Museen,
Natur- & Umweltschutz, Schulen, Völkerverständigung

Leistungen, Preise und Prozesse


Unsere Leistungen und Prozesse richten sich nach den individuellen Bedürfnissen unserer Mandanten. Idealtypisch beschreiben wir die Abläufe einmal für ein ‚großes‘ und ein ‚kleines‘ Mandat. Das große Mandat ist vielleicht eine GmbH mit mehreren Angestellten und das kleine Mandat könnte ein Freiberufler sein.

  • Großes Mandat - z.B. GmbH

    Für GmbHs und andere Unternehmen übernehmen wir meist neben den Steuererklärungen und der Abschlusserstellung auch die laufende Finanz-und Lohnbuchhaltung. Nach Möglichkeit arbeiten wir dabei ohne Austausch von Papier. Der monatliche Austausch von Pendelordnern ist Vergangenheit. Die Belege der Finanzbuchhaltung werden eingescannt und per OCR vorerfasst. OCR bedeutet, das Programm erkennt schon automatisch wichtige Daten wie z.B. den Rechnungsbetrag, das Datum, den Kunden oder Lieferanten. Auch die Kontobewegungen der Bankkonten werden online abgerufen und in die Buchhaltung eingelesen. Die Auswertungen der fertigen Buchhaltung werden unseren Mandanten in der DATEV-Unternehmen-Online oder in der SSL-verschlüsselten Kanzlei-Cloud zur Verfügung gestellt.

    Unsere eigentliche Arbeit besteht zunehmend weniger im manuellen Erfassen von Belegen. Wir konzentrieren uns auf die Implementation und Verbesserung der Abläufe und auf Auswertung und Bewertung der Buchhaltungsergebnisse. Übrigens machen wir nicht nur Buchhaltung. Auch das Arbeiten mit Kostenstellen oder Projekten ist uns vertraut, wir erstellen Verwendungsnachweise für Zuwendungsgeber und können auch den Zahlungsverkehr für Sie übernehmen.

    Entsprechend wird auch in der Lohnbuchhaltung nach Möglichkeit ohne Papier gearbeitet. Der Arbeitgeber erfasst die Daten vor und legt sie in die Cloud, wir rufen sie ab und verarbeiten sie weiter. Die Auswertungen liegen online bereit.

    Unsere Mandanten sitzen zwar meist, aber nicht nur in Berlin. Online ist eine Zusammenarbeit auch mit Leipzig oder München problemlos möglich.

  • Kleines Mandat - z.B. Freiberufler

    Viele unserer Mandanten sind Freiberufler oder Gewerbetreibende. Für diese Mandanten erstellen wir typischerweise jährlich eine Einnahme-Überschuss-Rechnung, fertigen die Umsatzsteuererklärung (und die Gewerbesteuererklärung) sowie die Einkommensteuererklärung. Hierfür erhalten wir eine Tabellenkalkulation mit den erfassten Daten und einen elektronischen Ordner mit digitalisierten Belegen. Die Vorerfassung hilft beidseitig enorm und senkt den Preis.

    Meist haben wir dann ein paar Nachfragen während wir an den Erklärungen arbeiten und senden dann das Ergebnis per Mail zur Prüfung und Unterschrift zu. Ebenfalls per Datenübermittlung gehen die genehmigten Erklärungen an das Finanzamt.

    Die große Mehrheit unserer Mandanten betraut uns mit einer Empfangs- und Vertretungsvollmacht. Das Finanzamt sendet den Steuerbescheid dann an uns, wir prüfen, überwachen die Fristen und leiten die Steuerbescheide an den ‚Steuerpflichtigen‘ weiter.

    Unterjährig haben wir, wenn alles gut läuft, oft nur ein, zwei Mal Kontakt, oft per Mail oder Telefon, wenn wir kurze Fragen beantworten. Und ab und an besteht größerer Beratungsbedarf, dann gibt es ein Treffen.

Ihre Anfrage


Den Erstkontakt per Telefon oder E-Mail übernimmt Frau Andrea Müller. In der Regel vereinbaren wir dann ein Gespräch zum Kennenlernen. Dieser Termin dient zur Klärung, ob unser Angebot das richtige ist und welche Leistungen von uns benötigt werden. Gegen Ende dieses Gespräches kommt dann die Frage nach dem Preis. Manchmal reicht eine erste mündliche Antwort, manchmal erstellen wir ein Angebot. Generell lässt sich sagen, dass wir nach der Steuerberatervergütungsverordnung abrechnen. Diese Verordnung schreibt eine bestimmte Spanne für unsere Vergütung vor, innerhalb der Spanne orientieren wir uns im Zweifel an mittleren Werten.

Wir sind bemüht, fair und transparent abzurechnen. Und es gilt: Sollte einmal etwas nicht verständlich sein, scheuen Sie sich nicht, nachzufragen. Falls Sie den billigsten Steuerberater von Berlin suchen, sind Sie bei uns sicher nicht richtig. Falls Sie sich gut betreut wissen wollen, schon eher!

Team - Mitarbeiter


Wir arbeiten teamorientiert, professionell und (meist) entspannt. Konservativ sind unsere Werte wie Offenheit, Vertrauen und Verbindlichkeit. Progressiv sind unsere flache Hierarchie und unsere Neugierde auf Neues sowie unsere Technik.


Mitja Wolf

Steuerberater

Barbara Meussling

Kanzleimanagement

Prozessberatung

Gemeinnützigkeit

Antje Patz

Teamleitung Lohnabrechnung
Steuererklärungen

Wiebke Petersen

Englischsprachige Anfragen
Jahresabschlüsse
Steuererklärungen

Yvonne Wagner

Jahresabschlüsse
Steuererklärungen

Andrea Müller

Sekretariat

Mandatsanfragen


Jobs